Moto GP - San Marino

13. - 16. September 2019

Nur eine halbe Autofahrstunde vom beliebten Touristenort Rimini entfernt, befindet sich die Rennstrecke "Misano World Circuit Marco Simoncelli". Seit 2007 ist dieser Kurs fester Bestandteil im Moto GP Kalender. Namensgeber ist der im Nachbarort Cattolica aufgewachsene Moto2 Weltmeister von 2008, Marco Simoncelli. Er verstarb bei einem tödlichen Unfall am GP von Malaysia 2011 mit nur 24 Jahren. Verbinden Sie ein verlängertes Strandwochenende an der Adria mit einem fesselnden Motorradspektakel!

Angebot

Preis pro Person in CHF
Programm

Freitag - Montag
13.09. - 16.09.19

Bahn

auf Anfrage

Hotel

zentral gelegenes 3* / 4*- Hotel

Ticketkategorie

General Admission Prato

Doppel - / Einzelzimmer

CHF 408.- / CHF 584.-

Leistung

Inbegriffene Leistungen
  • 3 Nächte im zentral gelegenen 3* / 4*- Hotel inkl. Frühstück
  • 3-Tagesticket «General Admission Prato»
  • Reiseunterlagen
Nicht inbegriffene Leistungen

Upgrades

Optionales Upgrade

3-Tagesticket
«Brutapela Premium»
CHF 54.- Preis pro Person

3-Tagesticket
«Tribuna Centrale»
CHF 168.- Preis pro Person

Ticketinfo

Unsere Ticketkategorien

Es gibt zahlreiche Stehplatz-Sektoren am Circuit di Misano. Sie können sich innerhalb der «General Admission Prato» Zone frei bewegen. Diese Tickets sind im Arrangementpreis inbegriffen.
Von der Brutapela-Tribüne hat man einen guten Blick, um die Rennen des San Marino MotoGP zu verfolgen. Die Tribüne liegt gegen Ende der “Curva del Rio”. Hier sieht man, wie die Motorräder aus der Kurve herauskommen und in die nächste “Segonda del Rio” einbiegen. Dieser Teil der Strecke stellt eine Herausforderung dar, daher kann man Zeuge der besten Momente des Rennens werden. Außerdem gibt es gegenüber von der Tribüne einen großen Bildschirm, damit man auch den Rest des Rennens im Blick hat.
Von den nummerierten Sitzplätzen der überdachten Tribüne aus, die sich rechts vor der Startaufstellung befindet, hat man einen ausgezeichneten Blick auf das Geschehen um die Startaufstellung. Ausserdem können die Sieger dabei beobachtet werden, wie sie ihre Trophäen in der prestigeträchtigen Podiumzeremonie in Empfang nehmen.

Hotelinfo

*** / **** Hotel

Bei der Auswahl der Hotels (3*oder 4*) orientiert sich Travelclub an den Bewertungen der wichtigsten Hotelbewertungsportale. Ebenfalls schauen wir, dass sich die ausgewählten Hotels an zentraler Lage befinden.
Zudem garantieren wir Ihnen eine Unterkunft, welche ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis aufweist (bestmögliches Angebot am Tag der Buchung).

Wie kommt man hin?

Von Rimini aus ist der World Circuit Misano Marco Simoncelli mit verschiedenen Verkehrsmittel zu erreichen. Individuell mit dem eigenen Fahrzeug oder mit dem Taxi dauert es ca. 30 Minuten. Von dem Hauptbahnhof "Stazione Rimini" kann man mit dem öffentlichen Verkehr in ca. 1h die Rennstrecke erreichen.


Streckeninfo

Länge: 4'226 Meter
Runden: 27
Distanz: 114.102 km
Meiste Siege: Jorge Lorenzo / Valentino Rossi (3)
Sieger 2018: Andrea Dovizioso
Rennstrecke San Marino
Programm- und Preisänderungen bleiben vorbehalten.